Hilfe die Monster kommen!

Das war angesagt bei dem ersten von mir gestarteten Wichteln! Fleissig haben sich alle an die Arbeit gemacht und siehe da monsterhafte Geschöpfe sind entstanden. Manche süßer als andere.

Auch ich war schöpferisch tätig und bin stolze Monster-Mutti von diesem Exemplar.


Er oder Sie (?) vlt. auch Es ist aus Filz und war meine erste Näharbeit. Wie man sieht handgenäht, denn ich besitze keine Nähmaschine. Will aber unbedingt mal lernen auch mit Maschine nähen zu können. Nun ja, ich hoffe das ich das bald mal realisieren kann.

Na, wollt ihr noch ein Ganzkörperbild?! Aber gern hier sitzt mein Monster auf meinem alten Bürostuhl und wie ihr sehen könnt ist es breit genug um den Kopf drauf zu legen und sich von den Armen und Beinen umschlingen zu lassen.


Was haltet ihr von meiner ersten Näharbeit? Für Verbesserungstipps bin ich übrigens sehr dankbar, da ich wie gesagt absoluter Anfänger bin.

4 Kommentare:

  1. pass bloß auf, dass das Monster seine Arme und seine Beine nicht um deinen Hals schlingen (hi,hi).
    Irre ist es geworden. Weiter so.
    LG
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. das monster ist total süss!! würde meinem monster zu hause auch gefallen!!lg manuela

    AntwortenLöschen
  3. Das Monster sieht ja echt klasse aus... auf meiner To-Do-Liste steht so ein Monster auch schon lange - nur fehlt mir immer die Zeit...

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Der/die/das ist ja klasse!!!
    Liebe Grüße von Mummel von der Bastel-Elfe

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.