Shabby für Kerzen und Schlüssel

Die Basteleien Richtung Shabby-Vintage fand ich auch von Anfang an spannend, so dass ich das natürlich auch mal ausprobieren musste. Dabei entstanden unter anderem dieser Kerzenhalter und das Schlüsselbrett.


Grundgerüst war bei dem Halter ein Pappmaché-Modell, das ich mit alter Strukturpaste bestrichen habe. In die Paste habe ich dann einen Stempel gedrückt, um das Relief zu erhalten.


Das Schlüsselbrett ist im Zuge dieser Phase für ein Wichteln unter dem Thema "Shabby & Vintage" entstanden. Leider kam es nicht so gut an bei meinem Wichtelkind, aber ich fand es trotzdem eine gelungene Arbeit. Der große Schlüssel ist übrigens ganz verrostet, was man nicht so gut auf dem Bild erkennen kann.

Und was meint ihr Shabby oder nicht-Shabby? (Das ist hier die Frage :D )

1 Kommentare:

  1. den Kerzenhalter finde ich toll. Die Art, wie du ihn gestaltet hast ist Klasse.
    Das Schlüsselbrett ist dir gut gelungen, aber auch nicht so das meine.
    GLG
    Regina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.