Weihnachtskarten - Mission

In der Welt der Bastler ist ja gefühlter Weise schon 3Monate Weihnachten, zumindest ging da für die ersten die Kartenbastelei los. Ich bin in der Richtung total im Rückstand. Darum habe ich mir überlegt die nächsten Tage jeden Tag eine Weihnachtskarte zu basteln!

Hier gibts die erste von heute!


Ganz einfach, ganz schlicht und doch schön!
------
So wie versprochen kommt heute die nächste Weihnachtskarte!


------
Es ist wieder ein Weihnachtsbaum geworden, dieses Mal aus Bändern. In der Mitte ein braunes und in kleinen Abständen, dann grüne Bänder.


------

Hier kommt das nächste Kärtchen und eine kleine Änderung ich werde die aktuelle Karte immer in einem neuen Post zeigen und die der vergangenen Tage in meinen Startpost dieser Mission anfügen.


Ich wünsche euch allen einen schönen 2.Advent!!!
------

Es läuft echt gut mit der Produktion und ich habe auch noch einige Ideen die umgesetzt werden wollen.

Heute ist es ein weihnachtlicher Kranz geworden, aus so einem Mini-Untersetzer-Deckchen für Gläser!


------

Wer huscht da durch die Nacht? Der Nikolaus! Er war da und hat hoffentlich fleißig eure geputzten Schuhe gefüllt. Passend zu diesem Datum gibt die 6.Karte.


Ich wünsche euch noch einen schönen Rest-Nikolaus!
------


Eine schöne Schneelandschaft und wieder Bäume! Die Bäume sind auf dem Bild recht blau-stichig, in natura sind sie aber wunderbar grün!
------

Ihr musstet heute lange warte, darum ohne große Wort die heutige Karte!

------

Dieses Mal gibt es einen pastellfarbenen Schneemann zu sehen. Heut morgen schnell zwischen Tür und Angel gebastelt.


------

Die doppelte Dosis ... gibt es heute weil ich gestern nix gezeigt habe. Dieses Wochenende ist fast nichts geworden, weil gleich zwei Weihnachtsfeiern angesagt waren. Leider habe ich es dadurch gestern nicht mehr geschafft euch Karte Nummer 10 zu zeigen.



Im Inneren gibt es wieder ein Tannenbäumchen zu bestaunen.



Und die Karte von heute sieht so aus!


------

Wieder ein Bäumchen. Ja, da brauche ich ja gar nicht mehr zu sagen, oder?


------

Schneeflöckchen, weiß Röckchen, wann kommst du geschneit? *sing* Vlt. zu Weihnachten? Auf jeden Fall mit meiner 13.Karte.


------

Heute habe ich mal eine Karte nur gestempelt.


------

Hier kommt die 15.Karte und ich grübel gerade wie viele ich noch brauche. Mindestens 15Karten hatte ich auf meinem Zettel und es werden wohl noch 2-3 zusätzliche, also kommt am Sonntag die letzte Karte!

Jetzt aber erstmal die von heute. Wieder seeeeehr schlicht, aber ich muss jetzt auch nochmal Arbeiten und gerade ist irgendwie die Luft raus.



------

Die Rentiere des Weihnachtsmanns ... sind eigentlich Fingerabdrücke mit Geweih und sie zeigen sich auf der heutigen Karte!


Gesehen habe ich sie bei der lieben Bastel-Elfe ente535. Vielen Dank an dieser Stelle an dich für die Idee!
------


Eine Anleitung für den gefalteten Tannenbaum gibt es bei dieser Bastlerin! So und nun dürft ihr gespannt sein auf die letzte Karte.
------

Es war so schön jeden Tag eine Karte basteln. Ich hoffe auch ihr hattet Spaß?! Jetzt müssen alle noch beschrieben werden mit meinen Glückwünschen und dann verschickt. Drückt mir die Daumen dass sich alle Empfänger freuen.

So jetzt aber genug der Worte ihr wollt ein Bild.


Ein Pop-Up Elch, genauer gesagt RUDI begrüßt den Empfänger dieser Karte beim Aufklappen. Wer das gerne nachbasteln will, klickt bitte hier, aber Vorsicht das Geweih ist einiges an Schnippel-Arbeit. Wie ich am eignen Leib erfahren durfte. *lach*
Ich habe meinen Elch noch eine rote Nase und 2Kulleraugen verpasst.

Na was meint ihr?

------

3 Kommentare:

  1. Die Karte ist schlicht , aber sehr stimmungsvoll. Danke für den Basteltipp ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wundershcöen deine Weihnachtskarte gefällt mir total gut!!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. einfach und schlicht
    jedoch sehr effektvoll,
    tolle Ideen hast du umgesetzt

    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.