süße Kleinigkeiten zu Weihnachten

Wie ich ja bereits erzählt hatte standen am letzten Wochenende diverse Weihnachtsfeiern an. Auch in unserem Fakultätscafe und ich hatte mich gemeldet wieder Muffins/Cupcakes zu machen. Natürlich mach ich es mir nie leicht und so sind diese Rentier und Nordpol-Cupcakes entstanden.


Diese Ideen sind nicht auf meinem Miste gewachsen sondern ich hatte Bilder dazu im Netz gesehen. Hier die Nordpol-Cupcakes mit Druckvorlage für die Schildchen. Da mir als Frosting (der Schnee) ein Zuckerguss zu süß geworden wäre habe ich einfach Makronenteig drauf gemacht und die Muffins nochmal in den Ofen geschoben


Und bei der Rentieren  habe ich mich hier orientiert.


Die Bilder sind nicht von mir sondern, von 2 lieben Kumpels, die auch da waren.

2 Kommentare:

  1. Hi Katja,
    ne supi Idee, da ich am Sonntag Kindergeburtstag habe, werden die gleich mal gebacken.
    Und schon in die Küche flitz.
    LG Kathrin ( Struppi2)

    AntwortenLöschen
  2. gott sidn die wieder süß.. genial!!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.