Ostereier mit Spezial-Füllung

Diese tollen Katja-spezial-Ostereier hat meine Familie zu Ostern bekommen. Die haben für große Überraschung gesorgt, denn das sind keine einfachen hart gekochten Eier.


Die ganze Woche habe ich Eier ausgepustet und fleissig gefärbt.


Und ganz nebenbei habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Eier-Farbe wieder abgeht, wenn man mit einem feuchten Tuch drüber wischt. Aber ich finde dadurch sehen sie sehr besonders aus.


Wenn man die Eier erstmal aufgeschlagen hat, dann kommt die leckere Füllung zum Vorschein, was natürlich für verwirrte Blicke gesorgt hat. Aber die Aktion war eine schöne, sehr leckere Überraschung.


Und wie funktioniert das jetzt?!? Ja, das wollt ihr sicher wissen. Die Anleitung habe ich auf einer englischen Seite gefunden und wer der englischen Sprache nicht so mächtig ist, der Trick ist ganz einfach. 

Kurzanleitung:
Loch ins Ei, Inhalt raus, Eierschale abkochen, dann färben. Ei mit Teig füllen (Achtung nicht zu viel)  und backen (am besten im Muffinblech mit kleinen Ringen aus Alufolie). Überschüssigen Teig entfernen, wenn die Eier noch heiß sind (evtl. mit feuchtem Tuch) und am Ende mit Zuckerguss (Puderzucker,Wasser) oder Schokolade Loch verschließen und in Pralinenförmchen setzten.

Ich wünsche euch allen Frohe Ostern und möchte mich ganz herzlich für eure lieben Kommentare bedanken!

6 Kommentare:

  1. Oh, die sehen ja toll aus! Was für eine geniale Idee!!!
    Bekommt man die Schale denn auch wirklich gut vom Kuchen ab?

    Ich habe vor vielen Jahren mal ausgeblasene Eier mit Schokolade gefüllt, und es war nachher eine Heidenarbeit, die Eierschale von der Schokolade abzubekommen. Seither habe ich es nie wieder gewagt, ausgeblasene Eier mit irgendwas zu füllen.

    LG
    bitavin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo bitavin,

      der Kuchen ging ganz einfach von der Schale ab, aber zur Sicherheit könntest du, vor dem Befüllen mit Teig, das Ei noch mit etwas Öl ausspülen. Es geht aber auch ohne!

      LG Katja

      Löschen
    2. Oh supi, vielen Dank für Deine Antwort, Katja!!!

      LG
      bitavin

      Löschen
  2. Das ist ja eine total geniale Idee.
    Schade Ostern ist schon vorbei, aber die Idee muß ich mir merken und mal ausprobieren.
    Vielen Dank für die süße Idee.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  3. Du hast wieder verrückte Ideen (grins). Finde ich ganz, ganz toll.
    GLG
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. wow, was für eine idee. klasse!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.