leckere Blümchen


Ich habe mal wieder gebacken, so als Abwechslung, nachdem ich das Wochenende vor dem Rechner gesessen habe. Ich musste nämlich meine Seminararbeit fertig schreiben. Jedenfalls hatte ich keine Lust mehr auf einen Bildschirm zu starren. Darum ab in die Küche, denn was gibt es entspannenderes als gleichmässig Teig zu rühren?!


Natürlich habe ich mir wieder was Tolles einfallen lassen, den bei mir werden es ja selten banale Muffins. 

Und hier sind sie, ganz leckere Blümchen. Ich habe dafür Kokosraspeln mit grüner Lebensmittelfarbe eingefärbt und einen Lutscher mit ausgestanzten Blumen aus Papier hinein gesteckt.


Ganz schnell waren die Blümchen heute verputzt und alle hatten ihren Spaß beim Lolly lutschen.
Ihr dürft gern nachbacken! Auf Fotos von euren Blümchen freue ich mich sehr!

2 Kommentare:

  1. Die sehen aber wirklich zum anbeißen aus - eine tolle Idee :-)

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Was ne "süße" Idee. Das muss ich mir gleich merken!!! Vielen Dank für's "teilen" *g* obwohl ich lieber mitgelutscht hätte...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.