Süßes für fleissige Bienchen


Wahnsinn fast einen Monat ist es her, dass ich euch was zeigen konnte, aber jetzt ist es geschafft. Am Dienstag lief die große Veranstaltung, die ich mitorganisiert habe und auch dafür wurde viel gebastelt, so dass ich nicht ganz eingerostet bin. In ein paar Tagen gibt es dazu auch ein paar Bilder von mir.



Als erstes nach der langen Pause möchte ich euch aber meinen kleinen Motivationsversuch für meine Gruppe zeigen. Wie gesagt, es gab viel zu tun und fleissige Bienchen müssen auch mal belohnt werden. In diesem Fall gab es Vanille-Honig-Cupcakes in Wabenoptik. Schaut her und träumt, denn wie alle Bienen ihren Nektar, haben wir die süßen Teilchen ratzfatz verputzt.




Wer Lust hat die süßen Teilchen nach zu backen, kann mich gern anschreiben!

Vielen Dank für Vorbeischauen und in der nächsten Zeit hört ihr wieder mehr von mir, versprochen!

5 Kommentare:

  1. Wow, die sehen ja richtig genial aus, eine wahnsinnig tolle Idee, da hätte ich sehr gerne das Rezept =)
    Wäre eine super Idee, wenn wir im Kindergarten mal wieder das Thema Bienen haben

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Ich merke, Deine lange Bastelpause hat Deine Phantasie wieder beflügelt... die sehen aber wieder soo süüß aus.. Woher hast Du bloß immer Deine Einfälle, von mir nicht! Glückwunsch - die sind Dir wieder super gelungen und haben bestimmt wieder viel Begeisterung ausgelöst.

    LG
    Mutti

    AntwortenLöschen
  3. Das hat dem Fabian sicher gut geschmeckt! Der ist ja auch so ein fleißiges Bienchen...

    Gruß Alex

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen wirklich toll aus! :) ich hätte auch gerne mal das Rezept denn ich habe jetzt in der schule meine Zwischenprüfung und habe das Thema Bienenfest also die würden perfekt in mein Schaufenster passen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessica,
      Basis bildet ein Muffin nach Rezept deiner Wahl. Ich mag zum Beispiel Bananen-Nuss-Muffins, die sind schön saftig. Dazu werden Plätzchen z.B. Mürbeteig, in entsprechender Wabenform gebacken mit Honig bestrichen und in Zucker gedrückt. Die Muffins können dann mit Schlagsahne bestrichen und den Plätzchen dekoriert werden.

      Ich hoffe das hilft dir weiter. Ansonsten kannst du mich auch nochmal per Mail anschreiben (siehe "über mich")

      Liebe Grüße
      Katja

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.