mittelalterliche Flasche


Anlässlich eines Geburtstages ist diese Bastelei in einer Spontan-Aktion entstanden. Das Geburtstagskind ist ebenso wie ich ein Fan der Serie "Game of Thrones", die im deutschen als Buchreihe unter dem Titel "Das Lied von Eis und Feuer" erschienen ist. Diese Serie spielt in einer an das europäische Mittelalter angelehnten Welt und so ist die Idee entstanden eine Flasche in ein Ledergewand einzukleiden.



Das Ganze hatte ich mir mehr oder weniger über ein Wochenende ausgedacht, aber als zu kurzfristig verworfen, da der Geburtstag schon sehr bald war. Außerdem sollte das Paket mit den Geschenken (ein Buch der Reihe, die Soundtracks und die erste Staffel auf DVD) ja rechtzeitig beim Geburtstagskind eintreffen und musste eigentlich gleich am Montag (nach besagtem Wochenende) auf die Reise gehen. 



Letztendlich hat mich die Idee aber so gereizt, dass ich spontan am Montag los gegangen bin um nach Materialien zu suchen. Das unverarbeitet Leder war das größte Problem, aber nachdem ich mehrere Geschäfte abgeklappert hatte, bekam ich den Tipp doch mal bei einem Schneider der sich auf Leder spezialisiert hat, nachzufragen. Ich hatte Glück und er verkaufte mir ein Reststückchen.   



Dann bin ich noch im Bastelladen meines Vertrauens auf die Suche nach passenden Schmuckstücken gegangen, die ich einarbeiten konnte und eine Flasche brauchte ich auch noch.


Nachdem ich mit meinen Fundstücken weitestgehend zufrieden war (für die kurze Zeit) ging es schnell nach Hause und die Nähnadel zur Hand.

Alles in allem bin ich glücklich mit dem Ergebnis, nur ein kleiner Kritikpunkt für mich ist der Verschluss. Leider hatte ich gerade keinen Korken zur Hand, so dass ich mich letztendlich dafür entschieden habe, den Original-Verschluss wieder aufzusetzen. 


Das Paket kam rechtzeitig an und dem Geburtstagskind hat das Geschenk gefallen bzw. er war ganz verwundert, als er hörte das es komplett selbstgemacht ist. Das ist doch ein schönes Kompliment an mich. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag! Ich selbst genieße heute meinen eigenen Geburtstag und bin gespannt, wie euch meine Bastelei gefällt. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.