und das Dritte im Bunde


Zur Vervollständigung meines genähten Sets ist zum Schluss noch ein "Schlamper" entstanden. Der zweite Versuch etwas mit einem Reißverschluss zu nähen, ist dann auch wesentlich entspannter verlaufen, da ich dieses Mal nach einer Anleitung gearbeitet habe. Eigentlich ist diese Tasche für Strickzeug gedacht, lässt sich aber in der Größe super variieren, sodass man sie so wie ich für Stifte nutzen kann.
Das kostenlose Näh-Ebook mit ganz vielen Bildern findet ihr hier und schaut euch unbedingt mal auf dem dazugehörigen machwerk-Blog um, da gibt es tolle Sachen zu entdecken.



Natürlich habe ich für die Tasche wieder meine schönen Stöffchen verwendet und dazu noch die roten Sterne drauf gesetzt. Die sind übrigens auch komplett selbstgemacht, also keine gekauften Applikationen.



Zum Abschluss nochmal ein Foto mit allen Taschen auf einem Bild.


Wie gefallen euch die leuchtenden Farben?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.