idyllische Szene


Na schaut mal, hier ist der Frühling schon angekommen und so steht die kleine Wryn von Tiddly Inks. vor ihrem Häuschen und wartet auf Post. Sie bekommt nämlich genauso gern wie ich welche. ^^

Diese Kartenform nennt sich Pop-up-Karte und ich wollte gern mal eine schöne Szene zusammensetzten. Das hat auch soweit geklappt, nur fürs nächste Mal überlege ich schon, statt der weißen Stützstreifen nach hinten, irgendwas durchsichtiges zu verwenden. Mal sehen, was sich im Materialhaufen findet.
Übrigens ist der Hintergrund komplett gewischt. Dafür habe ich mir einfach ein bisschen Papier in Form gerissen bzw. geschnitten und losgelegt.






4 Kommentare:

  1. WOW! Was für eine aufwendige Karte! Die ist Dir total gut gelungen! Das Haus-Motiv ist ja süß!! *lach*
    Und der selbstgemachte Hintergrund ist klasse!!! Toll!

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja auch mal wieder echt einfach nur genial gut geworden! Hut ab, was du immer so zauberst!!!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  3. OMG, wie lange hast du denn an dieser zuckersüßen Karte gesessen? Ich hätte vermutlich allein für das colorieren schon zwei Tage gebraucht *g*

    LG

    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die ist ja wunderschön!
    Besonders bewunderswert ist der gewischte Hintergrund - das so schön hinzukriegen, ist wirklich eine tolle Leistung!!
    LG Lena

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.