ein Apfel am Tag ...


... oder was ich sonst noch so mache.


Das Kalenderblatt zeigt eine große 13 und das heißt ... CCP!
Dieses Mal fragen flati und Katharina danach was man macht, wenn man mal nicht bastelt. Als wenn sowas jemals vorkommen würde. ^^


Na, aber im Ernst. Viele die mir hier regelmässig folgen, durften schon diverse Cupcake-Deko-Wunder bestaunen. Denn wenn, dann bastel ich gern kulinarisch und besonders gern pfiffige Dekoideen für Cupcakes.



Im Zuge dessen, sind diese nicht ganz so gesunden Äpfelchen entstanden. Dafür habe ich die Muffins mit Buttercreme bestrichen und sie in gefärbten Zucker getunkt. Dann wurde eine Bissstelle frei gekratzt und die Apfelkerne mit zwei einzelnen Schokostäbchen hinein gesetzt. Der Stiel ist ein Teil einer Salzstangen-Knabber-Brezel, der zusammen mit einem Minzblatt am Ende hinein gedrückt wurde und das war's dann auch schon.




Anregungen für die kleinen Backwerke und für weitere Gaumenfreuden hole ich mir gern beim Food-Blog schmökern. Zum Beispiel ist Ninas kleiner Food-Blog eine Oase für Cupcake-Liebhaber wie mich, aber auch im kleinen Kuriositätenladen oder bei Zimt, Zucker und Liebe entdecke ich viele geschmackvolle Highlights. Einige wurden schon erfolgreich nachgekocht, andere warten noch in der stetig wachsenden Liste von Mal-probieren-Rezepten. Aber da ist es wohl wie beim Basteln, so schnell wie man teils Ideen und Anleitungen zum Nachbasteln findet, so viel Zeit hat man dann gar nicht das auch umzusetzen. ;)



In diesem Sinne frisch an Werk bzw. an den Basteltisch, so dass ich hier bald wieder was zu zeigen habe.


10 Kommentare:

  1. Boah sehen die lecker aus, das ist ja auch mal eine klasse Alternative zum basteln :)
    Danke das du wieder bei CCP mitmachst
    LG Sonja x

    AntwortenLöschen
  2. Deine Muffins sind spitze!
    Gefällt mir total gut!
    LG Nela

    AntwortenLöschen
  3. Oh, lecker, solche Äpfel essse ich noch einmal so gern. (grins)
    GLG
    Gina

    AntwortenLöschen
  4. Total cool deine Cupcakes, die sehen genial aus!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. huhu Katja

    deine Cupcake Variationen sind bisher irgendwie vollkommen an mir vorbei gegangen! Dabei hast du ja schon ein paar richtige kleine Kusntwerke geschaffen.... wirklich toll :-)

    LG

    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Mmmmmmh sind die lecker anzusehen. Geniale Idee
    und ich habe Appetit drauf bekommen, *gg*.

    LG
    Sibille

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja,
    die sind ja echt hammersüß. Du hast mir damit heute ein Lächeln ins Gesicht gezaubert <3 Über CCP bin ich bei Dir gelandet und werde gleich mal auf Deine Follower-Liste hüpfen. Wer so lecker Hüftspeck zubereitet ;D

    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katja,

    die Muffins sehen ja so lustig aus.... richtig zum reinbeißen. Ich musste zwei Mal hinschauen, um zu kapieren, wie das gemacht ist.

    Ganz toll.

    liebe Grüße kati

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Tolle Idee und super Umsetzung :-)
    LG

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.