Blumen zum Geburtstag


Heute habe ich ein kleines Set zu zeigen, dass mit viel Einsatz meiner Big Shot entstanden ist. Dabei habe ich mich mal so richtig ausgetobt und viele meiner neuen Stanzen von Memory Box verwendet. Das Ganze in einer grün-Rosa-Kombi, die eigentlich überhaupt nicht zu den Farben des Herbst passt. Aber stört das?


Die Karte ist in der Fauxed Pressed-Technik entstanden, das heißt dass die Blümchen aufgeklebt und dann zusammen mit dem Untergrund nochmal geprägt wurden. Also nochmal ab durch die Big Shot. Der Effekt, dass sich die Struktur so auch auf das Motiv selbst überträgt, gefällt mir sehr, so dass das bestimmt nicht die letzte Karte dieser Art ist.



4 Kommentare:

  1. Ein sehr hübsches Set :-) Da wird sich der/die Beschenkte sicher freuen!

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Set - das ist echt klasse!!!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee mit dem Hintergrund, sieht sehr edel aus mit den hünschen Blümchen

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein tolles Set geworden sehr elegant.
    LG Elfie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.