Bäckermaus zum Geburtstag


Zwischen dem ganzen Halloween-Fieber gab es auch noch einen Geburtstag zu feiern und dafür ist diese Karte entstanden.


Neben den herbstlichen Farben, dem schönen Papier von Bo Bunny und der Whipper Snapper Bäckermaus, ist der Schriftzug dieses Mal besonders zu beachten. Entgegen einiger Erwartungen ist der nämlich nicht geprägt, sondern gestanzt!


Dafür habe ich zunächst das Motiv coloriert und dann die Stanze mit der Big Shot durchgeleiert. Anschließend habe ich den Schriftzug vorsichtig ausgelöst und noch zwei blanko Stanzteile erstellt. Die einzelnen Teile wurden dann Schichtweise ins Motiv eingepasst und ganz oben kam der Schriftzug mit den colorierten Fragmenten.


Das Ganze erzielt einen tollen Effekt, wenn man die Karte in den Händen hält. Aber auf den Fotos ist das schwierig zu vermitteln. Probiert es doch einfach selbst mal aus! ;)

5 Kommentare:

  1. Liebe Katja,

    boah...das ist ja genial... Die Idee, die Schrift zu hinterkleben.... wahnsinn!!! Aber auch ohne diesen Effekt sähe ich Karte schon grandios aus.

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  2. Immerwieder zcukersüß dieses Motiv, schöne Karte!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. wow, katja...
    die karte ist soooo schön!
    das "wie" sie entstanden ist hab ich nicht gleich geschnallt, doch ich denke weiter drüber nach ☺!
    ich find die idee super!!!
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Interesse besteht, dann kann ich das wie auch nochmal mit Fotos erläutern!

      LG Katja

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.