weiß mit Farbtupfen


Heute wieder schlicht, aber keine Sorge die nächste Weihnachtsmaus liegt schon auf meinem Basteltisch. Bis dahin hab ich was ganz farbarmes ^^ mitgebracht.

Ich bin mir nicht sicher wie gut die Fotos das transportieren, aber ich hatte mir vorgenommen eine schicke monochrome Karte zu basteln. Alles in weiß mit einzelnen Farbtupfern. Im Hintergrund habe ich eine Landschaft geprägt und ein paar Stanzen aus meiner Sammlung benutzt. Schnell ein bisschen Paketband rum gewickelt, rotes Glöckchen dran gehangen und fertig!


Schick oder nicht?

5 Kommentare:

  1. Die Karte gefällt mir gut, ist mal was ganz anderes! Ich weiß nicht, ob ich sie nicht gemattet hätte. Zb auf ein weihnachtliches rot, aber nur so, dass man auf jeder Seite nur so 2mm sieht. Ein dezenter Rahmen.

    Die Idee mal eine schlichtere Karte zu machen find ich toll! weil sie auch edel wirkt und gar nicht leer!

    Lg, andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So im Nachhinein ist mir das auch eingefallen. Vielleicht probiere ich das auch noch aus. Danke für deine Anregung und dein Lob.

      Gruß Katja

      Löschen
  2. Antworten
    1. Danke :) Schlicht ist ja auch dein Stil. ^^

      Gruß Katja

      Löschen
  3. huhu katja,
    hmmm, schön ist sie, doch irgendetwas fehlt???
    ich weiß nur nicht was?
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.