Regenbogen-Nähte


Hier kommt die erste Karte für 2014!  *TADA*

Und im Prinzip startet es, wie es aufgehört hat, mit Papier und meiner Nähmaschine. ^^ Dieses Mal habe ich verschieden farbiges Garn verwendet und daraus die fotografierte Karte gezaubert. Und besonders toll, ich habe weder spezielles Papier, noch einen Stanzer oder Stempel benötigt.


Ein Herz im Herz, als Highlight der Karte.


Gefällt euch die Idee?

6 Kommentare:

  1. Liebe Katja,

    die Karte ist ja wirklich spitze.. und ein tolle Fleißarbeit: 7 Farben, d.h. 6 Mal Oberfaden einfädeln und 6 Mal Spulen wechseln, evtl. auch noch die Spulen bespulen... uuuuuiiii... Das ist echt toll, wenn man eine Menge Karten auf einmal macht.
    Sieht wiklich sehr schön und frech aus.

    LG Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja :)
      Ich hab ehrlich gesagt nur den Oberfaden gewechselt, also etwas weniger Arbeit. *g*
      Für eine Massenproduktion wäre das wirklich eine schöne, einfache Karte!

      Liebe Grüße Katja

      Löschen
  2. wow, voll schön!
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir sehr! Ist mal was anderes!
    Lg, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    Eine wirklich hübsche Karte! Das unterschiedlich farbige Garn macht diese ansonsten schlichte Karte zum Hingucker! Mir gefällt sie sehr.

    LG Svenja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.