Glückwünsche vom Mäuschen


Mal wieder eins meiner Lieblingsmotive! Das Mäuschen auf der Sternenschaukel von Whipper Snapper, hab ich gefühlt schon hundert Mal verbastelt und trotzdem mach ich immer wieder gern damit eine Karte. Habt ihr auch so einen (Evergreen-) Stempel in eurer Sammlung?


Für diese Karte hab ich Aquarellpapier verwendet, so wie bei der vom letzten Post. Da macht das Colorieren gleich doppelt Freude.


Highlights sind das rot-weiße Zwirn, die sternförmige Büroklammer, sowie die kleinen Pünktchen gestanzt aus Papier und mit Glossy Accents akzentuiert.



3 Kommentare:

  1. Total klasse deine Karte, eine ganz bezaubernde Gestaltung, gefällt mir ausgesprochen gut!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. ...ja ja ja...
    ...da ist er wieder, der Katja - Stil.
    ...eine wunderschöne Karte. Die Maus ist knuffig, die geschwungene Gestaltung super und die akzentuierten ;-) Punkte sind der Hammer!
    I like!!!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hey liebe Katja,

    auch wenn dein Post schon ein paar tage auf dem Buckel hat, bejommst du heute noch einen Kommi aus dem Erzi obendrauf! Ist eh viel zu schade, dass den kaum Eine kommentiert, denn das Mäuschen ist herzallerliebst und deine Colorationstechnik wunderschön!!!
    Ich kenn` den stempel gar nicht, hab mich aber gleich verliebt... klasse!
    Deine Gestaltung finde ich supi, auch die selbstgemachten "Dots" sind total hübsch! Ja, nur drauf kommen muss man. Danke für den Tipp mit Glossy Accents. Das muss ich probieren!

    Winke, winke und vielen lieben Dank für deinen virtuellen besuch samt Feedback! ♥
    Herzlichst Gaby

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.